Jugendbildungsstätte Marstall Clemenswerth

Herzlich willkommen auf der Homepage der Jugendbildungsstätte Marstall Clemenswerth!

Der Marstall Clemenswerth ist eine von zwei Jugendbildungsstätten der Diözese Osnabrück.
Das halbrunde Gebäude ist der ehemalige Pferdestall des Jagdschlosses Clemenswerth aus dem Jahre 1737. Es liegt am östlichen Rand Sögels, im waldreichen Hümmling, etwa 25 km nordöstlich von Meppen.

Das Haus bietet 120 Betten in 1- bis 4-Bett-Zimmern, sowie sechs Seminarräume mit 15 bis
80 Plätzen und mehrere Kleingruppenräume. Die hauseigene Kapelle lädt zu Atempausen ein. Für gemütliche und gesellige Feierabende stehen der Hümmlingkeller, der Fetenraum sowie Tischtennis-, Kicker- und Billardtisch zur Verfügung.

Für Ihr Wohl und gute Bildungs- und Veranstaltungsbedingungen arbeiten im Haus
30 Mitarbeiter/innen. Im Bereich Bildung werden wir von einem nebenamtlichen Team von
circa 60 pädagogischen Referent/innen unterstützt.

Die Jugendbildungsstätte Marstall Clemenswerth verfügt über eine gute medientechnische Ausstattung und ist rollstuhlgerecht eingerichtet.