Am östlichen Rand des Landkreises Emsland in Niedersachsen befindet sich die Region Hümmling, zusammengesetzt aus den drei Samtgemeinden Nordhümmling, Sögel und Werlte. Bezeichnend für diese Region ist die einzigartige Natur, geprägt durch Heidelandschaften, Wälder und Felder, Moor- und Torfgebiete. Durch den zudem stark verbreiteten christlichen Glauben in dieser Region entstand die Idee, einen Wanderweg durch die einzigartige Natur des Hümmlings mit zahlreichen Stationen zur inneren Einkehr zu verbinden. Seit 2013 ist die Jugendbildungsstätte Marstall Clemenswerth Pilgerherberge am Hümmlinger Pilgerweg. Mit verschiedenen Angeboten laden wie Sie ein, unser Haus und das „Beten mit den Füßen“ zu erleben.

Wir bieten zudem Pilgern mit Firmlingen und Schulklassen an. Gemeinsam mit einer Gruppe mal was ganz anderes erleben. Erfahrungen machen ohne Leistungsdruck. Einfach mal rauskommen, Natur genießen und mit sich selbst und anderen unterwegs sein. Zeit haben für Freunde und um neue Freunde kennenzulernen. Nachdenken und reflektieren was war und was ist, um das Kommende anzugehen. Grenzen erfahren und Neues erlernen.
Weitere Informationen zum Hümmlinger Pilgerweg sind unter www.huemmlinger-pilgerweg.de zu finden.
Hier finden Sie unsere Angebote:

Hümmlinger Pilgertour

Hümmlinger Pilgertour

... von Stein zu Stein

Pilgern auf dem Hümmlinger Pilgerweg
Sie sind eingeladen, mit vielen anderen interessierten Menschen fünf Tage lang auf dem Hümmlinger Pilgerweg unterwegs zu sein.

Unsere gemeinsame Pilgererfahrung soll in einer großen Gemeinschaft stattfinden, aber dennoch jedem Einzelnen oder jeder Kleingruppe die Gelegenheit bieten, im eigenen Tempo das Pilgern zu erfahren. Wir werden folglich nicht in der Großgruppe pilgern.

Am Maria Himmelfahrts-Sonntag werden wir gemeinsam mit mehreren tausend anderen Pilgern den Gottesdienst auf Schloss Clemenswerth feiern.

Wir freuen uns auf dieses gemeinsame Erlebnis mit Ihnen!
Ultreja et suseia! (Weiter und darüber hinaus!)

Einen Eindruck zur Hümmlinger Pilgertour erhalten Sie hier:

Flyer: Hümmlinger Pilgertour 2019

string(11) "ds8Yu2dam78"

Hümmlische Pilgertour

Hümmlische Pilgertour

Pilgern auf dem Hümmlinger Pilgerweg

1 Pilgerunterkunft - 4 Etappen - 92 km Rundwanderweg 
Zu Fuß unterwegs auf dem Hümmlinger Pilgerweg

  • 3 Übernachtungen im historischen Ostflügel der Pilgerherberge Marstall Clemenswerth (modernisierte Zimmer: Dusche und WC)
  • 3 x Wanderfrühstück und 3 x Pilgerabendmahlzeit: reichhaltige Brotmahlzeit plus warme Beilage, alternativ: 3 x Lunchpaket
  • Transfer zu den Start-/Endpunkten der jeweiligen Etappen
  • Persönliche Begrüßung mit Pilgereinführung und Geheimtipps
  • Wanderkarte, Buch, Pilgerausweis und Pilgerurkunde

Jubiläumspreis 2018:
139 Euro pro Person/DZ; 179 Euro pro Person/EZ

Das zehnjährige Jubiläum feiern die Pilgerherberge Marstall Clemenswerth und die Tourist-Information Sögel mit einem ganz besonderen und neuen Angebot: „Hümmlische Pilgertour: 
1 Pilgerunterkunft – 4 Etappen – 92 km Rundwanderweg“.
Sie übernachten in ausgewählten Zimmern im historischen Ostflügel des Marstalls an der barocken Jagdschlossanlage Clemenswerth.
Der Marstall ist die einzige vom Verein anerkannte Pilgerstätte. In 4 Etappen gehen Sie bequem ohne Gepäck den vollständigen Pilgerweg; der Transfer erfolgt jeweils zu den Start- und von den Endpunkten der Etappen. In die Besonderheiten des Pilgerwegs werden Sie bei der persönlichen Begrüßung eingeweiht. Nutzen Sie gerne den Buchungsservice und genießen Sie ein Rundum-sorglos-Paket:

Tourist-Information Sögel
Am Markt 2
49751 Sögel
Telefon +49 5952 206-400
Telefax +495952 206-409
E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Reiseablauf
Tag 1:

Individuelle Anreise
Sögel – Börger
Kilometer: 12 (Gehzeit: etwa 3 Stunden)
 
Tag 2:
Börger – Esterwegen
Kilometer: 28 (Gehzeit: etwa 7 Stunden)
 
Tag 3:
Esterwegen – Werlte
Kilometer: 24 (Gehzeit: etwa 6 Stunden)
 
Tag 4: 
Werlte – Sögel
Kilometer: 27 (Gehzeit: etwa 7 Stunden)
Individuelle Abreise

Flyer: Hümmlische Pilgertour

Pilgern und Faulenzen

Pilgern und Faulenzen

Viertägige Pilgertour zum Aufatmen auf dem Hümmlinger Pilgerweg

Der Marstall Clemenswerth bietet jedes Jahr ein besonderes Pilgererlebnis auf dem Hümmlinger Pilgerweg an. Gemeinschaftlich werden Etappen auf dem Hümmlinger Pilgerweg (12 bis 16 Kilometer am Tag) erwandert und genossen. Das Pilgern wird ergänzt durch kurze geistliche Impulse am Morgen, am Abend und unterwegs. Das Aufatmen gelingt durch angemessene Pausen, gute Gespräche und durch Programmangebote, zum Beispiel Bogenschießen im Marstall Clemenswerth, Filmarbeit, Grillen, Lagerfeuer.

Auch der Erholungsgedanke kommt im Marstall nicht zu kurz. Ob durch ruhige Zeiten in der Hängematte, bei der Klangschalenmassage in der Gruppe, Energieübungen oder dem Besuch einer Salzgrotte. Der Hümmlinger Pilgerweg lädt ein, seine unterschiedlichen und wunderschönen Landschaften zu erkunden, Menschen zu treffen und kennenzulernen, sowie die Frage nach dem Sinn und den Zielen unseres Lebens zu stellen und Antworten zu finden. Weitere Informationen unter 05952/2070.

Flyer: Pilgern und Faulenzen 2017

Pilgern mit Firmlingen und Schulklassen

Pilgern mit Firmlingen und Schulklassen

Gemeinsam mit der Firmgruppe mal was ganz anderes erleben. Erfahrungen machen ohne Leistungsdruck. Einfach mal rauskommen, Natur genießen und mit sich selbst und anderen unterwegs sein. Zeit haben für Freunde und um neue Freunde kennenzulernen. Nachdenken und reflektieren was war und was ist, um das Kommende anzugehen. Grenzen erfahren und Neues erlernen.

Seit 2013 ist die Jugendbildungsstätte Marstall Clemenswerth Pilgerherberge am Hümmlinger Pilgerweg und kann somit diese besondere Form des „Betens mit den Füßen“ anbieten und neue Erfahrungen ermöglichen.

Durch eine Förderung des Vereins „Andere Zeiten e.V.“ können Angebote für Jugendliche, die sich auf den Hümmlinger Pilgerweg machen, vergünstigt angeboten werden. Sprechen Sie uns gerne an, wenn sie diese Vergünstigung in Anspruch nehmen möchten!

Flyer: Pilgern mit Firmlingen und Schulklassen

Nachtpilgern am Karfreitag

Nachtpilgern am Karfreitag

Der Verein Hümmlinger Pilgerweg e.V. bietet jedes Jahr am Karfreitag ein „Nachtpilgern“ an.

Treffpunkt für alle Interessierten ist die Jugendbildungsstätte Marstall Clemenswerth, Clemenswerth 1, 49751 Sögel. Um 20.00 Uhr geht es von dort direkt mit dem Bus zur Werpeloher Kirche. Nach einem Impuls in der Kirche werden wir uns auf die knapp 6,5 km lange Pilgerwanderung zurück gen Sögel zum Marstall Clemenswerth begeben. Unterwegs gibt es von den Pilgerbegleiter*innen inhaltliche Impulse.
Mit der Ankunft im Marstall rechnen wir gegen 22.00 Uhr, wo wir in der Kapelle mit einem Abschlussimpuls enden und dann noch gemeinschaftlich eine kleine Stärkung zu uns nehmen können.

Eine Anmeldung ist nicht notwendig, es wird ein Kostenbeitrag in Höhe von 10,00 Euro (Kinder und Jugendliche sind frei) erhoben.

Herzliche Einladung!