Aktuelles

kostenloses Zirkusprojekt

kostenloses Zirkusprojekt

Das Jugendkloster Ahmsen bietet gemeinsam mit dem Circus Sperlich aus Klein Berßen kostenlose Zirkus-Workshops für Kinder an.

Diese finden auf dem Gelände des Jugendkloster Ahmsen im großen Zirkuszelt der Familie Sperlich vom 29.07. - 07.08.2020 statt. Die teilnehmenden Kinder erlernen Kunststücke in Jonglage, Trapez, Akrobatik, Seiltanz und Fakir-Feuer, unter fachkundiger Anleitung der Familie Sperlich und führen diese am späten Nachmittag vor ihrer Familie auf. Ein großartiges Projekt! Die Kinder sind mit großer Begeisterung dabei, wachsen über sich hinaus und entdecken neue Talente. Und es ist endlich wieder etwas Leben auf dem Gelände des Jugendklosters.

Unterstützt wird das Projekt durch die ökumenische Initiative LernRäume des Landes Niedersachsen und "Aktion Mensch", die eine kostenlose Teilnahme ermöglichen.

Weiterlesen ...

Projekt „Sommererlebnis-(Ems)Land“ startet durch!

Projekt „Sommererlebnis-(Ems)Land“ startet durch!

Durch die Corona-Pandemie müssen viele bereits geplante Sommerangebote leider ausfallen. Viele Zeltlager, Jugendgruppen und Verbände haben sich aber tolle Möglichkeiten überlegt, um doch noch Spaß und Action in die Sommerferien zu bringen!

Eine Übersicht all dieser, kreativen und vielfältigen Angebote für Kinder, Jugendliche und Familien im Emsland, findet ihr bald auf www.sommererlebnis-emsland.de. Zusätzlich werden in den Sommerferien dreimal wöchentlich Videos hochgeladen, in denen euch die #emsfluencer einige Angebote nochmal vor Ort zeigen. Auf dem Instagramaccount @emsfluencer könnt ihr bereits jetzt einen Blick hinter die Kulissen erhalten.

Bist du Teil einer Jugendgruppe, Zeltlagers oder Verbandes und ihr habt euch eine coole Veranstaltung oder Angebot für die Sommerferien einfallen lassen? Diese sind nicht ausschließlich für Kinder und Jugendliche eines bestimmten Ortes gedacht, sondern auch von Teilnehmenden anderer Orte nutzbar (z.B. offene Veranstaltungen, Stadtrallyes oder Online-Angebote)?

Dann meldet euch doch gerne bei uns, sodass auch euer Angebot auf dieser Homepage zu finden ist. Mehr als eine E-Mail an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! bis eine Woche vor Veranstaltungsbeginn mit Infos zum geplanten Angebot ist dafür nicht nötig. Gerne könnt ihr auch folgendes Formular nutzen, um uns über euer Angebot/eure Veranstaltung zu informieren.

Formular: Veranstaltungskalender

Weiterlesen ...

Virtueller Rundgang

Virtueller Rundgang

Unser Marstall kann nun auch von zu Hause aus besichtigt werden! Auch wenn uns "real-life-Besucher" natürlich lieber sind, ist es mit dem virtuellen Rundgang nun möglich sich von zuhause aus im wunderbaren Marstall Clemenswerth umzuschauen. Probiert es einfache einmal aus!

Weiterlesen ...

Pfingstgruß zum Musikalischen Pfingsttreffen 2020

Pfingstgruß zum Musikalischen Pfingsttreffen 2020

Heute senden wir euch einen Pfinstgruß aus der Marstall-Kapelle.
Seit 46 Jahren ist Dominikanerpater Diethard Zils aus Mainz beim Musikalischen Pfingsttreffen dabei. Er bringt sich mit internationalen Liedern, seinen Erlebnissen und Erfahrungen ein.
Traditionell feiert er auch mit uns die Pfingstgottesdienste in der Marstall-Kapelle und in der Pfarreiengemeinschaft Sögel, die der große Chor musikalisch gestaltet. Da dies leider in diesem Jahr nicht möglich ist, überrascht er uns mit einer digitalen Predigt. Schaut es euch gerne an! Hier geht es zum Video.
Wir wünschen allen ein frohes Pfingstfest!

Weiterlesen ...

Jugendbildungsstätten brauchen Hilfe

Jugendbildungsstätten brauchen Hilfe

Unser Hausleiter Christian Thien berichtet im Gespräch mit Ems TV über die aktuelle Situation und fordert Hilfen für die Jugendhäuser.

Das ganze Interview findet ihr hier:

https://www.emstv.de/videobeitrag/jugendbildungsstaetten-brauchen-hilfe/

Weiterlesen ...

Unsere Alltagshelden im Einsatz

Unsere Alltagshelden im Einsatz

Wer will fleißige Handwerker sehen ...

In dieser Woche haben unsere Freiwilligen aus dem Marstall und Jugendkloster ihr Projekt im Rahmen des Freiwilligendienstes umgesetzt: Sägen, schrauben, knüpfen - zwischen durch eine kurze Stärkung - und das Ergebnis erfolgreich testen - all das wurde an einem Tag erledigt. Das laufende A, Balltransporte und das Spinnennetz für unsere pädagogische Arbeit können sich sehen lassen. Wir sind stolz auf euch! Danke für euer Engagement!

Und übrigens: Auch für den kommenden Durchgang ab August / September 2020 suchen wir wieder fleißige Freiwillige! Meldet euch gerne jetzt!

Weiterlesen ...

Lage für Jugendherbergen und Jugendbildungsstätten bedrohlich

Lage für Jugendherbergen und Jugendbildungsstätten bedrohlich

Die ems-vechte-welle-Reporterin Wiebke Pollmann hat mit unserem Hausleiter Christian Thien über die aktuellen Situation gesprochen. Ein Link zum Podcast findet ihr hier:

https://www.emsvechtewelle.de/lage-fuer-jugendherbergen-und-jugendbildungsstaetten-bedrohlich/

 

Weiterlesen ...

Aus jugendbildnerischer Sicht ist das zum Heulen

Aus jugendbildnerischer Sicht ist das zum Heulen

"Seit über 70 Jahren ist das AKSB-Mitglied Marstall Clemenswerth als Jugendbildungsstätte tätig. Doch durch die Vorgaben zur Eindämmung der Corona-Pandemie liegt der Alltag dort gerade brach. Im Interview gibt Hausleiter Christian Thien Einblicke."

Claudia Krupp, Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Arbeitsgemeinschaft katholisch-sozialer Bildungswerke e.V. (AKSB e.V.) führte mit unserem Hausleiter Christian Thien ein Interview zur aktuell prekären Situation des "Marstall Clemenswerth und Jugendkloster Ahmsen e.V." und der Jugendbildungsstätten im Allgemeinen. Zu finden ist es unter folgendem Link:

https://www.aksb.de/aktuelles/marstall-clemenswerth-in-zeiten-von-corona/

Weiterlesen ...

Wir WOLLEN überleben! Die Frage ist nur: Wie?

"Did you think i'd crumble; did you think i'd lay down and die?
Oh no, not I; I will survive!"

Oder besser: Wir WOLLEN überleben! Die Frage ist nur: Wie?
Die Jugend(Bildungs)arbeit und die Einrichtungen wie die unseren brauchen einen Rettungsschirm von Bund und Land - Jetzt!
Nur so können wir weiterhin unsere wertvolle und systemrelevante Arbeit ausüben!

Weiterlesen ...

Musikalisches Pfingsttreffen 2020 in besonderer Form

Musikalisches Pfingsttreffen 2020 in besonderer Form

Liebe Pfingsttreffen-Freund*innen,
auch wenn das Musikalische Pfingsttreffen aufgrund der Corona-Pandemie in diesem Jahr in gewohnter Form leider nicht stattfinden kann, möchten wir es uns nicht nehmen lassen, Pfingsten trotzdem als ein Fest mit viel Musik, Begeisterung und Gemeinschaft zu feiern.
Wir bieten euch an, das Musikalische Pfingsttreffen am Pfingstsamstag und -sonntag mitzuerleben und so zu gestalten, wie es für euch passend ist. So viel sei verraten: Es wird ein Online-Chorprojekt mit Workshops für Zuhause, einen bunten Abend und einen Pfingstgruß geben.
Bei wem nun das Interesse geweckt ist, der melde sich gerne mit seiner E-Mail-Adresse im Marstall Clemenswerth unter 05952-207-201 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! an. Nähere Informationen werden dann rechtzeitig per E-Mail verschickt.
Wir freuen uns auf viele Teilnehmer*innen und ein außergewöhnliches Pfingstfest.
Euer Pfingsttreffen-Team   

Weiterlesen ...

Stille Protestaktion - Jugendbildungshäuser benötigen Hilfe!

Stille Protestaktion - Jugendbildungshäuser benötigen Hilfe!

Auch wir wollen mit einem stillen Protest auf unsere bedrohliche Situation aufmerksam machen. Wahrscheinlich werden die (Jugend-)Bildungshäuser mit am längsten unter der aktuellen Krise leiden und länger als andere von Schließung und Leerstand betroffen sein. Wir verstehen das sehr gut und leisten gern unseren Anteil an der verantwortlichen Lösung dieser Pandemie. Gleichzeitig funktioniert sozialpädagogische und jugendpolitische Bildungsarbeit nicht ohne Kosten zu verursachen. Da sie eben auch systemrelevant und präventiv wirkend ist, steht die Bezuschussung dieser Arbeit außer Frage, sodass unter anderem das Bistum Osnabrück erhebliche finanzielle Mittel in den Betrieb der Bildungshäuser steckt. Darüber hinaus profitieren andere vergleichbare Häuser von finanziellen Zuschüssen des Landes. Das ist bei uns anders. Wir agieren und wirtschaften in einem normalen Haushaltsjahr ohne diese Zuschüsse. Unsere Mitarbeiter*innen sind bereits auf Kurzarbeit und alle Maßnahmen zur Reduzierung der laufenden Kosten sind getroffen worden. Dennoch bleibt ein bedrohliches monatliches Defizit. Daher werden unsere Häuser diesen weiten Weg bis zum vollständigen Neustart nur gehen können, wenn Hilfe in Form von Rettungsschirmen auf Landes- und Bundesebene gespannt werden. Uns geht es ähnlich wie allen Jugendherbergen und Beleghäusern, die als gemeinnützige Vereine organisiert sind: Wir können keine Gewinne erzielen, um damit bedeutende Rücklagen zu bilden. Deshalb benötigen wir und alle anderen Jugendbildungshäuser jetzt Hilfe und Planungssicherheit.
Bitte verbreitet diesen Aufruf um Hilfe und unterstützt die Zukunft der Jugendbildung und ihrer Orte im Land Niedersachsen.
DANKE!

Weiterlesen ...

Positionspapier: Was JETZT zu tun ist, um Jugendarbeit zu sichern

Positionspapier: Was JETZT zu tun ist, um Jugendarbeit zu sichern

Unterstützung für Träger der Jugendarbeit und für die jugendverbandlichen Bildungsstätten zur Bewältigung der Folgen der Corona-Pandemie
Der Landesjugendring Niedersachsen e.V. hat ein Positionspapier zur aktuellen Situation der Jugendarbeit und Jugendbildungsstätten in der Corona-Krise veröffentlicht. Wir können diese Forderungen als Marstall Clemenswerth & Jugendkloster Ahmsen e.V. nur mit Nachdruck unterstützen.
Durch die behördliche Schließung, Fahrtenverbote, Verunsicherung und die gesamten Folgen der Corona-Krise ist mit einer langanhaltenden Phase des weitestgehenden Leerstandes der Bildungshäuser zu rechnen.
Zentrale Orte für die Entwicklung und Begleitung junger Menschen, der außerschulischen Bildung sowie der Stärkung der Demokratie und des gesellschaftlichen Zusammenhaltes sind dadurch in ihrer Existenz bedroht.
Es braucht zwangsläufig, kurzfristig und unbürokratisch Hilfe des Landes Niedersachen in Form eines Nothilfefonds, um den Fortbestand vieler Jugendverbände und Bildungshäuser zu sichern.

Weiterlesen ...

Verabschiedung unseres Bildungsreferenten

Verabschiedung unseres Bildungsreferenten

Heute hat Maximilian seinen letzten Arbeitstag als Bildungsreferent bei uns im Marstall und im Jugendkloster. Leider kann die offizielle Verabschiedung nicht wie geplant stattfinden. Wir haben es uns trotzdem nicht nehmen lassen, Maximilian Danke zu sagen und alles Gute zu wünschen.

Wir wünschen dir für deine neue Stelle einen guten Start, alles Liebe und Gottes Segen.

Weiterlesen ...

Unsere Osterkerze 2020

Unsere Osterkerze 2020

Dieses Jahr nicht mit allen, aber dennoch für alle: Unsere Osterkerze, gestaltet zu dem Osterfreizeitmotto "Ostern unter dem Regenbogen".

Vielen Dank an unsere Freiwillige Laura für die Gestaltung dieser wunderbaren Kerze!

Kreative Ideen dazu sowie - heute zu Karfreitag - einen Kreuzweg als Hausgottesdienst sind in unserem Heft "Osterfreizeit für zu Hause" zu finden.

Weiterlesen ...

Ostern für zu Hause 2020

Ostern für zu Hause 2020

Heute beginnt die erste - und hoffentlich einmalige - Osterfreizeit für zu Hause!
Am Montag verließen viele dieser Hefte den Marstall für alle Familien, Teilnehmer*innen, Begleiter*innen und Teamer*innen der Osterfreizeit 2020.
Für alle, die kein Heft erhalten haben: Hier das Heft zum Download.
Wir sind gespannt auf die kommenden Tage. Lasst uns die Kar- und Ostertage in diesem Jahr in den heimischen vier Wänden zusammen gestalten!

Weiterlesen ...

Verabschiedung unserer Anmeldekraft

Verabschiedung unserer Anmeldekraft

In der vergangenen Woche hat sich unsere Anmeldekraft Andrea aus dem Marstall verabschiedet. Da eine Abschiedsrunde momentan leider nicht möglich ist, haben wir ihr einen kleinen Korb mit Leckereien aus dem #KlosterlädchenAhmsen vorbeigebracht.

Wir danken dir, Andrea, für deinen Einsatz, dein Engagement und deine Motivation und wünschen dir alles Liebe!
Wir freuen uns auf einen Besuch von dir im Marstall, wenn es wieder möglich ist.

Weiterlesen ...

Corona-Hilfe in Sögel und Ahmsen

Corona-Hilfe in Sögel und Ahmsen

Das Corona-Virus macht uns allen ganz schön zu schaffen und bringt das öffentliche Leben in Teilen zum Erliegen. Besonders ältere Menschen und Menschen mit Vorerkrankungen sind durch das Virus sehr gefährdet und sollten ihr Zuhause nicht verlassen. Einige müssen eine Zeit in Quarantäne verbringen und benötigen daher Unterstützung beim Einkauf und bei der Erledigung alltäglicher Dinge.

In einer solchen Zeit ist es besonders wichtig zusammenzuhalten. Wie viele andere Vereine und Organisationen wollen auch wir unseren Beitrag dazu leisten.
In Sögel bieten wir gemeinsam mit dem Malteser Hümmling, der kath. Kirche der Hümmlinger Pfarrgemeinde Sögel und der ev. luth. Markusgemeinde Sögel einen kostenlosen Einkaufsdienst und ein telefonisches Gesprächsangebot an.
Gleiches bieten wir vom Jugendkloster aus für Ahmsen und die Umgebung an.

Weitere Informationen befinden sich in den beiden Angebotsbeschreibungen.

Hilfsangebot Ahmsen 

Hilfsangebot Sögel

Weiterlesen ...

Bildungs- und Veranstaltungsbetrieb muss unterbrochen werden

Bildungs- und Veranstaltungsbetrieb muss unterbrochen werden

Aufgrund der Corona-Pandemie müssen wir leider unseren Bildungs- und Veranstaltungsbetrieb vorerst bis zum 19.04.2020 unterbrechen. Wir sind jedoch weiterhin telefonisch werktags von 08:00 bis 12:00 Uhr unter 05952-207-0 im Marstall und unter 05964-9399-0 im Jugendkloster zu erreichen.
Gerne können schon Termine für das Jahr 2021 angefragt werden. Nähere Informationen zu unseren Angeboten sind auf unserer Homepage zu finden. Wir freuen uns auf viele Anfragen und Veranstaltungen und blicken optimistisch in die Zukunft.

Weiterlesen ...

Neueröffnung Klosterlädchen

Neueröffnung Klosterlädchen

In Ahmsen gibt es jetzt das Klosterlädchen!
Schauen Sie gerne vorbei, es gibt einiges zu entdecken. Geöffnet hat das Klosterlädchen zunächst montags bis freitags von 17:00 bis 19:00 Uhr.

Der Artikel der NOZ ist sehr lesenswert. Einige Bilder und ein spannender Bericht geben einen Einblick in das Lädchen des Jugendklosters, was viele regionale Waren, fair gehandelte Produkte aus dem Eine-Welt-Laden, Präsente, Backwaren, Süßigkeiten und mehr zu bieten hat.

Weiterlesen ...

Basics für zukünftige Fachkräfte 2020

Basics für zukünftige Fachkräfte 2020

Gemeinsam mit dem Christophorus-Werk Lingen e.V. bieten wir wieder die Seminare „Basics für zukünftige Fachkräfte“ an. Ziel der Seminare ist es gemeinsam mit den Auszubildenden im dualen System ihre Team-, Kommunikations- und Kritikfähigkeit zu stärken, somit den Erwerb der Fachkompetenzen in der Ausbildung entscheidend zu ergänzen und Ausbildungsabbrüche zu verhindern.

Das Angebot umfasst drei Blockmodule, die durch Beratungsgespräche am Arbeitsplatz ergänzt werden.
Die nächsten drei Termine finden wie folgt statt:

01. - 03. April 2020
02. - 04. August 2020
15. - 16. Oktober 2020

Die Zielgruppe sind Auszubildende in der dualen Ausbildung, bei denen Sie als Arbeitgeber Bedarfe in der Förderung sozialer Kompetenzen sehen. Melden Sie sich jetzt bei uns und unterstützen Sie Ihren Auszubildenden maßgeblich bei einer erfolgreichen Ausbildung!

Weiterlesen ...

Rettung unserer Marienkapelle

Rettung unserer Marienkapelle

Noch steht sie - unsere 89 Jahre alte Marienkapelle am Jugendkloster Ahmsen - und sie wird es wohl auch schaffen.
Es ist wie ein kleines Wunder, denn gerettet hat sie ein Baum mit einer speziellen Geschichte. Neben der kleinen Kapelle steht ein alter Baumstumpf, oben abgebrochen, wie nach einem Blitz- oder Sturmschaden, wir wissen es nicht. Jedenfalls ist vor geschätzten 25-35 Jahren aus diesem fast toten Stumpf ein neuer Ausläufer der Linde empor gewachsen. Und diese „junge“ Linde hat die gestürzte Fichte Ast für Ast aufgefangen, abgefedert und fast schon sacht auf das Dach der Kapelle gelegt. Hätte sie nicht dort gestanden, wäre die Kapelle auf jeden Fall stark zerstört worden. Was für ein Segen!

Weiterlesen ...

Errichtung eines Rettungs- und Fluchtturms am Marstall

Errichtung eines Rettungs- und Fluchtturms am Marstall

Die Erd- und Fundamentarbeiten zur Errichtung unseres Rettungs- und Fluchtturms am Anbau des Marstall Clemenswerth liegen gut im Zeitplan. Wir hoffen alles vor dem noch erhofften Wintereinbruch fertiggestellt zu bekommen, damit im Frühjahr, nach ausreichender Trocknung, der Fluchtturm errichtet werden kann. Damit können dann die nächsten Maßnahmen des baulichen Brandschutzes bei uns abgeschlossen werden. Es geht voran!

Weiterlesen ...

Klasse(n)-Fahrt nach Sögel und Ahmsen

Klasse(n)-Fahrt nach Sögel und Ahmsen

Wir bieten eine spannende, individuelle, nach Ihren Bedürfnissen zusammengestellte Klassenfahrt für die Jahrgänge 3-6 in Ahmsen und 5-7 in Sögel. Jetzt ist der richtige Zeitpunkt um die Klassenfahrten für 2020/21 zu buchen.

Weitere Informationen finden Sie hier auf der Homepage unter https://www.marstall-clemenswerth.de/angebote-fur-schulklassen oder melden Sie sich gerne direkt bei uns:

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
05952/207202 oder 05964/93990

Weiterlesen ...

Weihnachtsgruß 2019

Weihnachtsgruß 2019

Mit diesem Weihnachtsgruß senden wir allen Freund*innen und Gästen des Hauses Gottes Segen und besinnliche Feiertage!
Wie auch in den vergangenen Jahren verzichten wir darauf die Weihnachtspost postalisch zu verschicken und lassen die gesparten Kosten einem guten Zweck in der Region zukommen, damit Weihnachten bei noch mehr Menschen lebendig werden kann.

Weiterlesen ...

Nähen ist in – und das in allen Generationen

Nähen ist in – und das in allen Generationen

Unsere Nähseminare bringen Menschen zusammen und lassen sie gemeinsam kreativ werden. Und was gibt es Besseres, als schöne, selbstgemachte Geschenke zu gestalten, die zu Weihnachten viel Freude bereiten?

Herzliche Einladung zu unserem Nähseminar für kreative Geschenke vom 13. bis 14.12. im Marstall Clemenswerth! Unter fachkundiger Begleitung haben Sie die Gelegenheit, an diesem Wochenende verschiedene Nähprojekte auszuwählen und umzusetzen. Nähere Informationen finden Sie unter musisch-kreative Angebote.

Weiterlesen ...

Herzliche Einladung zum Klosterfest am 22.09.2019

Herzliche Einladung zum Klosterfest am 22.09.2019

Herzliche Einladung zu unserem großen Tag der offenen Tür mit vielen Programmhighlights auf unserem Klostergelände. Wir wollen gemeinsam mit Wegbegleiter*innen, Freund*innen, Unterstützer*innen und allen Interessierten einen gelungenen Start feiern!

Ob jung oder alt, ob alleine, mit Freund*innen oder der ganzen Familie, seid dabei und genießt mit uns einen bunten Tag mit vielen Attraktionen, guter Musik, leckerem Gegrillten, kühlen Getränken und natürlich spannenden Hausführungen.

Weiterlesen ...

Hümmlinger Pilgertour - die Zehnte

Hümmlinger Pilgertour - die Zehnte

Die zehnte Hümmlinger Pilgertour ist mit dem Maria Himmelfahrts-Gottesdienst am Sonntag zu Ende gegangen. Mit 45 Pilger*innen waren wir fünf Tage lang auf dem Hümmlinger Pilgerweg unterwegs. Durch Wald, Wiesen und Heidelandschaften, bei Regen, Wind und Sonne wurde die wunderschöne Umgebung des Hümmlings - ob alleine, zu zweit oder in Gemeinschaft - bei guten Gesprächen erlebt. Unsere Tage waren gefüllt mit Gedichten und Musik am Wegesrand, Impulsen und Gebet, Massagen für die müden Knochen, Geselligkeit, Zeit für sich und viel Motivation.
Eine tolle Erfahrung - diese Hümmlinger Pilgertour!

Weiterlesen ...

Wünsche zu verschenken - Hochbeete bauen

Wünsche zu verschenken - Hochbeete bauen

Einer der schönsten Wege zu uns selbst führt durch den Garten!

Die Aktion „Wünsche zu verschenken“ der Wunschzentrale im Marstall Clemenswerth geht in die nächste Runde. Wir wollen gemeinsam Neues erschaffen! „Do it yourself“ ist die Devise des Tages!

Am 17.08.2019 findet im Jugendkloster Ahmsen ein Workshop statt, der Tipps und Tricks verrät, wie Hochbeete aus Paletten selbst gebaut werden. Aber damit nicht genug: Am Ende des Workshops können die großen gebauten Hochbeete mit nach Hause genommen werden. (Wichtig: viel Platz für den Transport einplanen!)

Wir treffen uns am 17.08. um 10:00 Uhr im Jugendkloster und enden mit einem kalten Getränk in der Mittagssonne.

Na, Interesse geweckt? Dann unter der Nummer 05952-207-0 melden und sich einen Platz sichern!

Weiterlesen ...

Thekentalk LGBTQ*I QUEWRTZ

Thekentalk LGBTQ*I QUEWRTZ "Was denn nu?! Wie denn nu?!"

Beim Premierenabend des Thekentalks im Marstall haben unsere Thekengäste Bernadette und das Team von SCHLAU Ostfriesland mit Hendrik, Ina und Lena die über 30 Publikumsgäste durch den Begriffsdschungel ihrer Szene geführt. Durch die Erfahrungsberichte wurde deutlich, dass das "Was denn nu?!" wesentlich weniger wichtig ist als "Wie denn nu?!"

Weiterlesen ...

Rhythmus im Blut

Rhythmus im Blut

– Das haben sicherlich viele unserer Teilnehmer*innen und kompetenten Referent*innen unserer musikalischen Veranstaltungen.
Auf zwei Angebote möchten wir besonders hinweisen:
Beim #MusikalischenPfingsttreffen im Juni stimmen wir uns durch Chor und Band aufeinander ein und präsentieren unsere einstudierten Lieder beim Offenen Singen.
Im August startet unser neues Angebot #BandohneNoten für Jugendliche und junge Erwachsene ab 12 Jahren, die Lust haben, sich in einer Gruppe und an typischen Bandinstrumenten auszuprobieren. Musikalische Vorerfahrungen sind nicht nötig!

Weiterlesen ...

Es ist so weit, die große 72-Stunden Aktion ist gestartet!

Es ist so weit, die große 72-Stunden Aktion ist gestartet!

Es ist so weit, die große 72-Stunden Aktion ist gestartet! In Ahmsen findet sie hier auf dem Gelände des Jugendkloster statt und die KLJB hat hier eine ordentliche Herausforderung vor der Brust. Ein Beachvolleyball- und Basketballfeld werden angelegt, Sitzgelegenheiten für Zuschauer und zum Verweilen geschaffen und das offene Gelände mit Wegführung, Gras- und Wildblumenwiese gestaltet.

Weiterlesen ...

Teamwochenende zu den Themen

Teamwochenende zu den Themen "Institutionelles Schutzkonzept", "Datenschutz" und "Notfallmanagement"

Am vergangenen Wochenende haben wir uns mit unseren haupt- und nebenamtlichen Teamer*innen mit den Themen "Institutionelles Schutzkonzept", "Datenschutz" und "Notfallmanagement" befasst.
Bei einer simulierten Notfallübung mussten unsere Teamer*innen einen klaren Kopf und Überblick behalten. Im Anschluss wurden gemeinsam Verhaltens- und Handlungsoptionen erarbeitet, um im Notfall richtig agieren zu können.
Neben diesen inhaltlichen Themen haben wir die Atmosphäre rund um das Jugendkloster Ahmsen genossen und die Abende am Lagerfeuer, bei Gesprächen und Spielen ausklingen lassen.
Es war wieder einmal produktiv und schön mit euch! Danke!

Weiterlesen ...

Basics für zukünftige Fachkräfte

Basics für zukünftige Fachkräfte

Das erste Seminar des Projekts „Basics für zukünftige Fachkräfte“, welches vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie gefördert wird, ist positiv verlaufen. Wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit.

https://www.noz.de/lokales/lingen/artikel/1619435/sozialkompetenz-von-azubis-wird-in-soegel-gefoerdert

Weiterlesen ...

Weihnachtsgruß 2018

Weihnachtsgruß 2018

Mit diesem Weihnachtsgruß senden wir allen Freunden und Gästen des Hauses Gottes Segen und besinnliche Feiertage!
Wie auch in den vergangenen Jahren verzichten wir darauf die Weihnachtspost postalisch zu verschicken und lassen die gesparten Kosten einem guten Zweck in der Region zukommen, damit Weihnachten bei noch mehr Menschen lebendig werden kann.

Weiterlesen ...

Ausbildung zu Klimalotsen

Ausbildung zu Klimalotsen

Gemeinsam mit der Energieeffizienzagentur des Landkreises Emsland und dem 3N Kompetenzzentrum in Werlte bilden wir Auszubildende zu Klimalotsen aus. Eine überaus nachhaltige Fortbildung in drei Blöcken mit neuen Lerneffekten für die Azubis, die Betriebe und unsere Gesellschaft. Es sind noch Plätze frei!

Flyer: Klimalotsen

Weiterlesen ...

NEUES Pilgerangebot: Hümmlische Pilgertour – Zu Fuß unterwegs auf dem Hümmlinger Pilgerweg

NEUES Pilgerangebot: Hümmlische Pilgertour – Zu Fuß unterwegs auf dem Hümmlinger Pilgerweg

Das zehnjährige Jubiläum feiern die Pilgerherberge Marstall Clemenswerth und die Tourist-Information Sögel mit einem ganz besonderen und neuen Angebot:
Hümmlische Pilgertour: 1 Pilgerunterkunft – 4 Etappen – 92 km Rundwanderweg“.
Sie übernachten in ausgewählten Zimmern im historischen Ostflügel des Marstalls auf der barocken Jagdschlossanlage Clemenswerth.

Weiterlesen ...

Jetzt Platzstifter/in werden! Das Jugendkloster Ahmsen sucht Unterstützer

Jetzt Platzstifter/in werden! Das Jugendkloster Ahmsen sucht Unterstützer

Zum 01. Januar 2019 öffnet das Jugendkloster Ahmsen seine Türen. Aus dem jetzigen Exerzitienhaus wird eine Bildungs- und Begegnungsstätte. Der Marstall Clemenswerth und das Jugendkloster Ahmsen fungieren dann unter einem gemeinsamen Vereinsdach. Wie schon zur Zeit der Maristen soll es ein offenes Haus für junge, aber auch für junggebliebene Menschen sein, die sich, anderen oder Gott begegnen möchten.

Weiterlesen ...

Mariä-Himmelfahrts-Wallfahrt

Mariä-Himmelfahrts-Wallfahrt

Am Sonntag, dem 19. August 2018, feiert um 10.00 Uhr Weihbischof Johannes Wübbe
auf dem Schlossgelände zu Clemenswerth die 277 Jahre Mariä-Himmelfahrts-Wallfahrt.
„Maria, die Knotenlöserin“, so lautet das Thema der diesjährigen traditionellen Wallfahrtsmesse.
Herzliche Einladung mitzufeiern!

Weiterlesen ...

Neues Projekt

Neues Projekt "Basics für Fachkräfte"

Die Zeitung schreibt von unserem neuen Projekt "Basics für Fachkräfte", welches wir in Kooperation mit dem Christophorus-Werk und dem Wirtschaftsverband Emsland durchführen. Teilnehmer*innen aus dem gesamten Emsland sind willkommen.

Weiterlesen ...

Erneuerungs- und Umbaumaßnahmen im Marstall Clemenswerth

Erneuerungs- und Umbaumaßnahmen im Marstall Clemenswerth

Erneuerung der Fenster im Anbau sowie Erneuerung der sanitären Anlagen im Altbau

Im September 2018 sollen im gesamten Anbau des Marstall Clemenswerth die Fenster und Türen erneuert sowie Beschattungsanlagen angebracht werden.

Zum Ende des Jahres 2018 sollen dazu einige sanitäre Anlagen im Altbau modernisiert und den heutigen Standards und den Bedürfnissen im Bereich unserer inklusiven Veranstaltungen angepasst werden.

Weiterlesen ...

Anbau eines Tagungsraumes und Errichtung einer Selbstversorgerküche

Anbau eines Tagungsraumes und Errichtung einer Selbstversorgerküche

Ab 2019 wird aus dem Exerzitienhaus in Ahmsen das Bildungs- und Begegnungshaus Jugendkloster Ahmsen. Um eine zweizügige Belegung zu ermöglichen und die Belegungsform Selbstversorgung hinzuzugewinnen, sind bauliche Maßnahmen notwendig.

Es wird ein weiterer Tagungsraum an das bestehende Nebengebäude angebaut und es wird eine Selbstversorgerküche errichtet.

Weiterlesen ...

Auf dem Weg in die Zukunft

Auf dem Weg in die Zukunft

Marstall Clemenswerth und Jugendkloster Ahmsen erstmals im gemeinsamen Flyer

Die Jugendbildungsstätte Marstall Clemenswerth in Sögel und das zukünftige Jugendkloster Ahmsen als Bildungs- und Begegnungshaus treten ab 2019 im Trägerverein „Marstall Clemenswerth & Jugendkloster Ahmsen e.V.“ auf.

Weiterlesen ...

70-jähriges Bestehen der Jugendbildungsstätte

70-jähriges Bestehen der Jugendbildungsstätte

Wen möchtest Du gerne im Marstall wiedersehen? Mit wem möchtest Du über alte Zeiten sprechen? Was hat sich im Marstall verändert?

Wir möchten alle Ehemaligen, Freunde, Verbundene des Marstalls anlässlich des 70-jährigen Bestehens der Jugendbildungsstätte zu einem bunten Nachmittag am Samstag, 25.08.2018, herzlich in unser Haus einladen.

Wir freuen uns auf Dich!

Weiterlesen ...